Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Thomas Heumann feiert Firmenjubiläum und Buchpublikation

Thomas Heumann feiert Firmenjubiläum und Buchpublikation

Die Alte Kelter, ein über 100 Jahre altes architektonisches Juwel, strahlt Bodenständigkeit und Verlässlichkeit aus – Werte, die auch in der Firmenphilosophie von Thomas Heumann fest verankert sind. Die Gestaltung für die Feierlichkeiten oblag den Auszubildenden, die mit über sieben Meter hohen Pinien-Solitärs, einem Birkenwäldchen auf grünem Samt und vielen großformatig aufgezogenen Bildern aus dem Buch behagliche Ecken mit Lounge-Charakter schufen und den Saal in eine parkähnliche Gartenlandschaft mit Galeriecharakter verwandelten. Das stimmungsvoll illuminierte Gartenambiente, kombiniert mit kulinarischen Köstlichkeiten, war der gelungene Rahmen für viele wertschätzende Gespräche von sich wohlfühlenden Gästen. Für eine große Überraschung sorgte das Geschenk, das die Mitarbeiter für ihren Chef vorbereitet hatten, denn dieses trägt viele seiner Charakterzüge und Eigenschaften in den Genen: durchsetzungsfähig, robust, heimisch, verlässlich, vielseitig, resistent und wenn es sein muss, auch anpassungsfähig, sind nur einige der zutreffenden Adjektive, um die neue Hainbuchensorte Carpinus betulus 'Thomas Heumann' zu charakterisieren, die zukünftig über die Baumschule Huben zu erwerben ist. Die Mutterpflanze steht in Ladenburg im Quartier und ist eine aktuelle Selektion von Andreas Huben.

Erfolg und seine Geschichte
Vor 25 Jahren gründete Thomas Heumann zusammen mit seiner Schwester Christine Heumann und zehn Mitarbeitern die Thomas Heumann Gartenanlagen GmbH in Korb im Remstal. 1997 zog das Unternehmen in den neu gebauten und sehr modern konzipierten Betriebshof nach Weinstadt-Beutelsbach, der, bewusst für die Zukunft geplant, bis heute den gewachsenen Ansprüchen standhält.
Nach der Fachhochschulreife entschied sich Heumann für eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner in Stuttgart und sammelte im Anschluss wichtige Berufserfahrung in namhaften Unternehmen der Branche im In- und Ausland. An die Meisterausbildung schlossen sich ein Betriebswirtschaftsstudium sowie interessante Projekte im elterlichen Betrieb an. Heumanns Ziele waren anspruchsvoll, doch „Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen", scheint ein treffendes Zitat von J.W. von Goethe. Heumann hatte das Glück, während seiner Zeit als Bauleiter den Garten eines ehemaligen Daimler-Vorstandes gestalten zu dürfen. Seine kreativen Ideen in der Umsetzung aller Gartenwünsche und die hohe Ausführungsqualität blieben nicht ohne Folge, sie öffneten die Tür zu einem exklusiven Kundenkreis, für welchen Heumann seit Jahren außergewöhnliche Gärten plant und baut. Eine entscheidende Rolle beim Unternehmenserfolg obliegt hierbei den mittlerweile über 50 Mitarbeitern. Ohne deren überdurchschnittlichen Einsatz in allen Phasen eines Projektes wäre diese konstant hohe Qualität frei nach dem Motto: „Geht nicht, gibt's nicht", nicht zu leisten. Was der Entwicklung des Teams zugutekommt, ist der Enthusiasmus des Chefs, denn dieser überträgt sich auf alle Beteiligten – auch auf die Kunden – und sorgt für einen flotten Rhythmus und die richtige Richtung beim Steuern des gemeinsamen Bootes. Herausforderungen wird mit viel Kreativität und einer offenen Kommunikation begegnet, was gleichzeitig das große Vertrauen der Auftraggeber erklärt. Die Lösung sieht immer absolute Zuverlässigkeit in bester Ausführung durch ein hoch motiviertes Team vor. Zu den gelebten Unternehmens-Werten gehört – neben Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Respekt – ein vertrauensvoller Umgang mit allen Beteiligten. Auch die Ausbildung funktioniert bei Heumanns auf höchstem Niveau und beinhaltet die fachliche, aber auch die persönliche Förderung der jungen Mitarbeiter, denen konkrete Perspektiven im Unternehmen aufgezeigt werden. Wie ein präzises Uhrwerk, in welchem ein Zahnrad fast reibungslos in das andere greift, funktioniert die Organisation von Büro und Baustellen. Das ermöglicht, zusammen mit modernster Technik und Logistik, ein wirtschaftlich erfolgreiches Arbeiten, von welchem auch Auftraggeber und Lieferanten profitieren. Heumann ist seit dem Jahr 2000 Mitglied im Vorstand des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. und verantwortet aktuell als Vorstandsvorsitzender die Verbandsgeschäfte.

„einblicke. emotionen. perspektiven."
Kunden, die dem Unternehmen viel Vertrauen entgegenbrachten und immer noch entgegenbringen, machten es erst möglich, diese Vielzahl an ästhetischen Gartenanlagen entstehen zu lassen, die Thomas Heumann in seinem druckfrischen Werk „einblicke. emotionen. perspektiven – 25 Jahre Gärten aus Leidenschaft" nun der Öffentlichkeit präsentiert. Der Entschluss, eine Auswahl dieser Gärten in einem Buch zu beschreiben, fiel bereits vor drei Jahren. Der Leser wird gekonnt von Gartentor zu Gartentor geleitet und erhält Einblicke in 26 Gärten Baden-Württembergs. Die sehr authentischen Texte erzählen von Menschen, Pflanzen, Gartenplanung und besonderen Herausforderungen. Das Buch ist ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt: Design, Layout und jede Menge Herzblut stammen aus der Feder von Mirja Gula, Landschaftsarchitektin und langjährige Mitarbeiterin von Thomas Heumann. Gary Rogers, der bekannte neuseeländische Gartenfotograf und mittlerweile Freund der Familie, hielt mit seiner Kamera bislang unveröffentlichte Bildschätze in den Heumann-Gärten fest, die in diesem Werk zum ersten Mal zu sehen sind. Der Gartenjournalist Dr. Dr. Folko Kullmann unterstützte Thomas Heumann bei den Texten und Dr. Thomas Hagen vom DVA-Verlag rundete das Gesamtwerk mit seiner langjährigen Erfahrung professionell ab. Die Erstauflage beschränkt sich zunächst auf 1.000 Exemplare, die, ausgestattet mit einem schlichten dunkelgrünen Leineneinband, direkt über die Firma Heumann für 85,00 Euro zu beziehen sind (buch@theumann.de).

Weitere Informationen beim

Verband Garten-, Landschafts- und
Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.
Filderstraße 109/111, 70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: 0711/ 97566-0; Telefax: 0711/ 97566-20
E-Mail: info@galabau-bw.de
Internet: www.galabau-bw.de

zurück