Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

VGL-BW beginnt pünktlich zum Dauerkartenvorverkauf mit dem Bau des Ausstellungsbeitrages auf dem BUGA-Gelände

VGL-BW beginnt pünktlich zum Dauerkartenvorverkauf mit dem Bau des Ausstellungsbeitrages auf dem BUGA-Gelände

Pünktlich zum Dauerkartenvorverkauf der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn beginnen die Mitgliedsbetriebe des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. mit dem Bau ihrer sechs Regionengärten. Mit der Baumpflanzung eines sehr alten und 8m hohen Cornus nuttallii (Hartriegel) erfolgte der „Startschuss“ der Region Franken am 17. April.

Die Planung der Landschaftsarchitektin Cornelia Biegert, Bad Friedrichshall, setzt ihr Bruder Jörg Biegert von der Biegert GmbH Garten- und Landschaftsbau aus Leingarten fachgerecht um. Neben der Region Franken wird es auch die Enz-Gärten Mühlacker sowie die Regionengärten Bodensee, Unterer Neckar, Stuttgart und Nord-Schwarzwald geben (Reihenfolge der Gärten von Nord nach Süd).

Die sechs Regionengärten des Verbandes gehören zu den Highlights der BUGA Heilbronn 2019. Repräsentativ im westlichen Eingangsbereich des BUGA-Geländes gelegen wird der Verband den Beruf des Landschaftsgärtners zeitgemäß präsentieren. Die Regionengärten, die durch Heckenpflanzungen klar voneinander differenziert, durch harmonische Übergange in Form von Wegen aber auch miteinander verbunden sind.

Der gesamte Ausstellungsbeitrag des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. ist ca. 8.100 m2 groß und wird von einer großen Achse geprägt. Im Zentrum des Beitrags befindet sich ein Boulevard, der zum Flanieren einlädt und den Beitrag der Stadt Heilbronn im nördlichen Bereich mit dem Pavillon „Haus der Landschaft“ im südlichen Teil verbindet. Zusätzlich umfasst der Beitrag: einen Dachgarten auf dem Pavillon „Haus der Landschaft“, den Garten des bdla (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten), eine Outdoorküche, eine Pergola mit innenliegenden Flächen für verschiedene Veranstaltungen, ein bodenbündiges Wasserspiel auf dem Boulevard, eine Grünfläche vor der Jugendherberge für sportliche Aktivitäten sowie weitere Grünflächen und Baumhaine für unterschiedlichste Nutzungen.

Weitere Informationen:

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.
Filderstraße 109/111
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: 0711/ 97566-0
Telefax: 0711/ 97566-20
E-Mail: info@galabau-bw.de
Internet: www.galabau-bw.de
www.facebook.de/GaLaBau.BW
www.instagram.com/green.creative.work

zurück