Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL BW) und der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) begrüßen die Aufnahme ihrer Forderungen in den Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung

„Beim Blick in den Koaltionsvertrag der neuen Landesregierung Baden-Württemberg wird klar: Die Bedeutung von grüner Infrastruktur hat deutlich an Relevanz gewonnen“, freut sich Vorstandsvorsitzender des VGL BW Martin Joos und Dr. Gunter Mann, Präsident des BuGG, fügt hinzu: „Der Klimawandel stellt seine „Hausaufgaben“ an Städte, Kommunen, Gewerbetreibende und private Haushalte gleichermaßen und das wird nun ausreichend berücksichtigt.“ mehr

Geschäftsführer Reiner Bierig feiert runden Geburtstag

Kaum zu glauben, aber Reiner Bierig, Geschäftsführer beim Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg (VGL BW), feiert am 13. Mai seinen 60. Geburtstag. Seit ziemlich genau 27 Jahren, er startete am 1. März 1994 voll durch, ist er das Gesicht des Unternehmerverbands. „Knapp die Hälfte meines bisherigen Lebens bin ich schon für unseren Verband tätig und noch immer mit ganzem Herzen dabei“, stellte Reiner Bierig erst kürzlich fest. mehr

Kooperationsvereinbarung Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V und Verein NATUR im GARTEN Deutschland e.V.

Der Garten und die Grünflächen in unserem Wohnbereich sind unsere Wohlfühloasen und Orte, wo wir Kraft tanken können. Es sollte selbstverständlich sein, dass diese Gärten und Grünräume ohne chemisch-synthetische Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf bzw. mit Naturgartenelementen gestaltet und gepflegt werden. Das sind die Kernkriterien der Bewegung NATUR im GARTEN. Mit der Kooperationsvereinbarung mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V und seinen Mitgliedern hat NATUR im GARTEN einen professionellen Partner an der Seite, um gemeinsam biologische Vielfalt zu fördern und Wohlfühlbereiche zu schaffen, die die Lebensqualität für die Menschen in ihren Gärten und in den Kommunen erhöht. mehr

Widmann-Mauz MdB: Baumspende für den Spielplatz in Kusterdingen-Jettenburg

Seit gestern schmückt den rundum erneuerten Spielplatz in Kusterdingen-Jettenburg ein Blutahorn. Dabei handelt es sich um eine Baumspende des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (Galabau) an die Wahlkreisabgeordnete für Tübingen-Hechingen, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz. Gemeinsam mit dem Kusterdinger Bürgermeister Dr. Jürgen Soltau und Reiner Bierig, Geschäftsführer vom Verband Galabau Baden-Württemberg, machte sich die Staatsministerin heute ein Bild von der Baumpflanzaktion, die am Tag zuvor stattgefunden hatte. Das Verbandsmitglied Helmut Janssen GmbH & Co. KG, Reutlingen hatte diese fachgerecht ausgeführt. mehr

1 2 3 4 5