Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

BGL: Landschaftsgärtner auf BUGA Heilbronn 2019 Vorabend-Empfang ausgezeichnet

BGL: Landschaftsgärtner auf BUGA Heilbronn 2019 Vorabend-Empfang ausgezeichnet

Die Auszeichnung der GaLaBau-Betriebe fand anlässlich des BUGA Heilbronn 2019 Vorabend-Empfangs im Kongresszentrum Harmonie statt, der vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), der BUGA Heilbronn 2019 GmbH und der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG) ausgerichtet wurde. Eine unabhängige Fachkommission hatte zuvor die Leistungen der Garten- und Landschaftsbauunternehmen im Rahmen eines landschaftsgärtnerischen Bauwettbewerbs bewertet und über die Vergabe der Auszeichnungen entschieden.

Bietigheimer Gartengestaltung GmbH erhält Ehrenpreis des BMEL
Über den Ehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) freute sich die Bietigheimer Gartengestaltung GmbH aus Tamm. Der GaLaBau-Fachbetrieb hat nach dem Urteil der Jury hervorragende Leistungen bei den umfangreichen bau- und vegetationstechnischen Arbeiten gezeigt, insbesondere für die Bereiche Neckaruferpark, Innenhof und Sommerinsel. Die unterschiedlichen landschaftsgärtnerischen Arbeiten, wie zum Beispiel der Einbau von Natursteinblöcken und Stufen, Be- und Verarbeitung von Bodenbelägen, Stauden- und Wechselflorpflanzungen oder die Fertigstellungspflegearbeiten wurden in hervorragender Qualität durchgeführt. Die Mitarbeiter der Firma Bietigheimer Gartengestaltung GmbH zeichneten sich durch eine gute Kommunikation innerhalb der Baustelle und ein sehr hohes Maß an Hilfsbereitschaft aus. Das Berufsbild des Garten- und Landschaftsbaus wurde von der Firma Bietigheimer Gartengestaltung GmbH auf beispielhafte Weise repräsentiert.

Große Goldmedaille der DBG für Jörg Seidenspinner Garten- und Landschaftsbau GmbH
Die Große Goldmedaille der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG ging an die Firma Jörg Seidenspinner Garten- und Landschaftsbau GmbH für ihre bemerkenswerten Leistungen auf kontinuierlich hohem Niveau im Neckarhabitat, Floßhafen und beim Ausbau der VGL Baden-Württemberg Gartenwelten. Die Jury überzeugte das erstklassige und passgenaue Arbeiten mit den schweren Betonfertigteilen als auch das landschaftsgärtnerische Know-how bei den Baum- und Staudenpflanzungen. Aus Sicht der Jury spiegelte sich hier das hohe Ausbildungsniveau der engagierten und auskunftsfreudigen Mitarbeiter wider.

Fichter Garten- und Landschaftsbau GmbH mit BGL-Preis 2019 ausgezeichnet
Die Fichter Garten- und Landschaftsbau GmbH aus Magdala erhielt den BGL-Preis 2019 für herausragend gute Leistungen in unterschiedlichen Bereichen. Die besonderen baulichen Anforderungen, wie zum Beispiel im Bereich des Sportfeldes im Campuspark, wurden exzellent gemeistert. Auch die Be- und Verarbeitung von Natursteinen, die Modellierung des Geländes und die Pflanzarbeiten im Bereich Schlösser und Gärten sowie am Strandspielplatz Karlssee sind in der Durchführung einwandfrei und vorbildlich. Die Mitarbeiter glänzten durch hervorragendes Fachwissen und Sie haben die Branche des Garten- und Landschaftsbaus auf besonders positive Weise vertreten, so das Urteil der Jury.

BGL und grüne Branche – Zahlen und Fakten
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband. Er vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Bundesebene und in Europa. In seinen zwölf Landesverbänden sind 3.914 vorwiegend kleine und mittlere Mitgliedsunternehmen organisiert. Als Dienstleister geben sie sich am geschützten Signum mit dem Zusatz „Ihre Experten für Garten & Landschaft“ zu erkennen und bieten maßgeschneiderte, individuelle Lösungen rund ums Bauen mit Grün. Damit erzielen sie zurzeit über 60 Prozent des gesamten Marktumsatzes in Deutschland.

Der Gesamtumsatz der grünen Branche stieg in 2018 auf rund 8,41 Milliarden Euro. Diesen Meilenstein setzten die 17.843 Fachbetriebe mit ihren insgesamt 120.576 Beschäftigten mit vielfältigen Dienstleistungen: Mit hoher Kompetenz planen, bauen, entwickeln und pflegen sie Grün- und Freianlagen aller Art im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Ansprechpartner:
Andreas Stump
Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.
Alexander-von-Humboldt-Straße 4, 53604 Bad Honnef

Tel: 02224 7707-17, Fax: 02224 7707-77
E-Mail: A.Stump@galabau.de

Diese Pressemitteilung steht auch zum Download bereit unter: www.galabau.de

Die Landschaftsgärtner sind auch zu finden unter:
http://twitter.com/GaLaBau_BGL
http://facebook.com/GaLaBau
http://facebook.com/DieLandschaftsgaertner

Mehr Infos zum Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. unter
www.galabau.de

zurück