Daten und Fakten

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden- Württemberg e. V. vertritt als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband die Interessen der grünen Branche auf Landesebene. Derzeit sind 810 Fachbetriebe, kleine bis mittelständische Unternehmen, im Verband organisiert. Der Gesamtumsatz der Branche in Baden-Württemberg stieg 2023 um 4 % auf 2,01 Milliarden Euro.

Die Branche beschäftigt 15.050 gewerbliche Arbeitnehmer/-innen und bildet derzeit 1.322 Jugendliche zu Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtnern aus. Die Experten für Garten und Landschaft sind kompetente Dienstleister rund um das Bauen mit Grün. Ob private, öffentliche oder gewerbliche Garten- und Außenanlagen, Landschaftsgärtner/-innen realisieren diese Projekte vom Neubau über Umbauten bis hin zur fachgerechten Unterhaltung und Pflege. Sie konzipieren und bauen private Gärten, sie gestalten Außenanlagen für Wohngebäude und Gewerbebauten, sie legen Schwimmteiche und Dachbegrünungen an. Kurzum: Mit ihren Dienstleistungen bauen und erhalten sie die grüne, lebenswerte Umwelt für morgen – ein immer wichtig werdender Beitrag angesichts des spürbaren Klimawandels.

Kurzum: Mit ihren Dienstleistungen bauen und erhalten sie die grüne, lebenswerte Umwelt für morgen – ein immer wichtig werdender Beitrag angesichts des spürbaren Klimawandels.

Geschäftsbericht 2022 

Daten und Fakten 2023